Notdienste

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen zu den Notdiensten und ein ein Notfall-Telefax als PDF-Dokument zum herunterladen.

Polizei

110

Unbedingt angeben:
WER 
ruft an?
WAS ist geschehen?
WO ist es geschehen?
WIE sind Sie erreichbar?

Rettungsdienst / Feuerwehr

112

Unbedingt angeben:
WER 
ruft an?
WAS ist geschehen?
WO ist es geschehen?
WIEVIELE 
Personen sind betroffen?
WIEVIELE Personen sind eingeklemmt?
WIE sind Sie erreichbar?

Ärztlicher Notdienst

0180/50 44 100

Unbedingt angeben:
WER 
ruft an?
WIE sind Name und Alter des Patienten?
WELCHE Beschwerden hat der Patient?
WO befindet sich der Patient?
WIE 
sind Sie erreichbar?

Zahnärztlicher Notdienst

0180/59 86 700

Düsseldorf:
0180/50 44 100

Unbedingt angeben:
WER ruft an?
WIE ist der Name und das Alter des Patienten?
WELCHE Beschwerden hat der Patient?
WIE sind Sie erreichbar?

Zentrale Zahnärztliche Notdienst e. V. Düsseldorf

0211-15760900 (Bandansage)

Unbedingt angeben:
WER ruft an?
WIE ist der Name und das Alter des Patienten?
WELCHE Beschwerden hat der Patient?
WIE sind Sie erreichbar?

Link zur Webseite

Vergiftungszentrale Bonn

0228/19 240

Unbedingt angeben:
WER ist der Patient (Alter / Gewicht)?
WANN fand der Giftkontakt statt?
WIEVIEL Tabletten / Flüssigkeit etc.?
WOVON wurde eingenommen?
WIE sind die Beschwerden?
WIE sind Sie erreichbar?

Der ärztliche Bereitschaftsdienst

116117

Unter dieser Nummer erreichen Sie seit April 2012 den ärztlichen Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigungen.

Unbedingt angeben:
WER ruft an?
WIE ist der Name und das Alter des Patienten?
WELCHE Beschwerden hat der Patient?
WIE sind Sie erreichbar?

Faxvorlage für hör- und sprachgeschädigte Menschen

Quelle: Kassenärztliche Bundesvereinigung

Der Hörgeschädigten-Notruf / Notruf-Fax

112

Düsseldorf:
0211-3850414

Laden Sie sich hier das Notfall-Fax herunter

Quelle: Kassenärztliche Bundesvereinigung

WICHTIG!

Bitte legen Sie erst dann auf, wenn Sie dazu aufgefordert werden!